Tuesday, June 26, 2012

Im Kloster singt ein Engel

Bild.de
Dr. Josefbecker
24.06.2012
 Rheingau Musik Festival 
Im Kloster singt ein Engel
Bezaubernd nett, himmlisch gut: Sopranistin Olga Peretyatko, die ihre Karriere mit 15 Jahren im Kinderchor der Oper St. Petersburg startete

Kloster Eberbach – Sogar die freundlichen Hostessen auf dem Heimweg summen noch die Eingangsmelodie von der trügerischen Fortuna. So super eindrücklich war das Erlebnis zum Auftakt des Rheingau Musik Festivals. Zum 25. Mal beglückt der „Sommer voller Musik“ die Region.
Zum Auftakt gab‘s satten Sound in der Basilika. Nach den sinfonischen Skizzen „La mer“ von Claude Debussy peitschte Paavo Järvi das fantastische HR-Sinfonieorchester durch Carl Orffs „Carmina Burana“, deftig sinnliche Gesänge auf mittelalterliche Texte.
Jochen Kupfer gefiel als sonorer ausdrucksstarker Bariton, Hans-Werner Bunz lieferte ein komödiantisches Kabinettstück als gerösteter Schwan.
Über allen schwebte in der Basilika ein „russischer Engel“: Olga Peretyatko entzückte wie eine Lerche tirillierend mit ihrer jungen, frischen, starken Stimme. Vergesst Netrebko! Olga ist besser – und schöner!
Philharmonischer Chor aus Brno und Limburger Domsingknaben bildeten eine gewaltige Stimmwand. Pure Begeisterung. Hochgenuss. Stehende Ovationen.
Das Rheingau Musik Festival bietet bis 1.9. noch 150 Konzerte der Spitzenklasse.
 
http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/rheingau-musik-festival-eroeffnet-24830500.bild.html

No comments: