Tuesday, September 14, 2010

Das Beethoven-Projekt

Deutsche Welle
DW-TV EUROPA




Die 40 Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen bilden das wahrscheinlich ungewöhnlichste Orchester Deutschlands.

Dieses herausragende Ensemble stellt sich mit seinem künstlerischen Leiter Paavo Järvi der Herausforderung Beethoven und spielt alle neun Sinfonien in vier Tagen beim Beethovenfest Bonn. Als Musiker sind sie Weltspitze, als Gesellschafter ihrer Orchester-GmbH tragen sie das volle Risiko. Ihre Vision endet nicht beim Schlussapplaus: Die Musiker übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und geben ihre Leidenschaft für Musik an Schüler einer Bremer Gesamtschule weiter.

Im Mittelpunkt der vierteiligen Doku-Reihe Das Beethoven-Projekt stehen Stardirigent Paavo Järvi und ausgewählte Orchestermusiker. Sie zeigen ihre Begeisterung für Musik – bei den Proben, im Konzert und hinter den Kulissen. Wie spielte sich das Orchester aus der Provinz an die Weltspitze? Wie entwickelte es seinen einzigartigen Sound? Wie verstehen Dirigent und Musiker Beethovens Meisterwerke? Und wie gelingt es dem Orchester, den Beethoven-Zyklus in nur vier Tagen auf gleichbleibend hohem Niveau zu spielen? Die vierteilige Musikdokumentation gibt Antworten auf diese Fragen - und auf viele mehr.

Sendezeiten:

Teil 1:

DW-TV EUROPA/AFRIKA

SA 09.10.2010 - 15:30 UTC
SO 10.10.2010 - 03:30 UTC
MO 11.10.2010 - 09:30 UTC

Berlin UTC +2 | Kapstadt UTC +2 | Moskau UTC +4

DW-TV NORDAMERIKA

SA 09.10.2010 - 17:30 UTC
SO 10.10.2010 - 07:30 UTC

San Francisco UTC -7 | Edmonton UTC -6 | New York UTC -4

DW-TV LATEINAMERIKA

SA 09.10.2010 - 17:30 UTC
SO 10.10.2010 - 07:30 UTC

Caracas UTC -4,5 | La Paz UTC -4 | Buenos Aires UTC -3

DW-TV ASIEN

SA 09.10.2010 - 15:30 UTC
SO 10.10.2010 - 03:30 UTC
SO 10.10.2010 – 12:30 UTC
MO 11.10.2010 - 09:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

DW-TV ASIEN+

SO 10.10.2010 - 09:30 UTC
MO 11.10.2010 - 02:00 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

Teil 2:

DW-TV EUROPA/AFRIKA

SA 16.10.2010 - 15:30 UTC
SO 17.10.2010 - 03:30 UTC
MO 18.10.2010 - 09:30 UTC

Berlin UTC +2 | Kapstadt UTC +2 | Moskau UTC +4

DW-TV NORDAMERIKA

SA 16.10.2010 - 17:30 UTC
SO 17.10.2010 - 07:30 UTC

San Francisco UTC -7 | Edmonton UTC -6 | New York UTC -4

DW-TV LATEINAMERIKA

SA 16.10.2010 - 17:30 UTC
SO 17.10.2010 - 07:30 UTC

Caracas UTC -4,5 | La Paz UTC -4 | Buenos Aires UTC -3

DW-TV ASIEN

SA 16.10.2010 - 15:30 UTC
SO 17.10.2010 - 03:30 UTC
SO 17.10.2010 - 12:30 UTC
MO 18.10.2010 - 09:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

DW-TV ASIEN+

SO 17.10.2010 - 09:30 UTC
MO 18.10.2010 - 02:00 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

Teil 3:

DW-TV EUROPA/AFRIKA

SA 23.10.2010 - 15:30 UTC
SO 24.10.2010 - 03:30 UTC
MO 25.10.2010 - 09:30 UTC

Berlin UTC +2 | Kapstadt UTC +2 | Moskau UTC +4

DW-TV NORDAMERIKA

SA 23.10.2010 - 17:30 UTC
SO 24.10.2010 - 07:30 UTC

San Francisco UTC -7 | Edmonton UTC -6 | New York UTC -4

DW-TV LATEINAMERIKA

SA 23.10.2010 - 17:30 UTC
SO 24.10.2010 - 07:30 UTC

Caracas UTC -4,5 | La Paz UTC -4 | Buenos Aires UTC -3

DW-TV ASIEN

SA 23.10.2010 - 15:30 UTC
SO 24.10.2010 - 03:30 UTC
SO 24.10.2010 - 12:30 UTC
MO 25.10.2010 - 09:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

DW-TV ASIEN+

SO 24.10.2010 - 09:30 UTC
MO 25.10.2010 - 02:00 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

Teil 4:

DW-TV EUROPA/AFRIKA

SA 30.10.2010 - 15:30 UTC
SO 31.10.2010 - 03:30 UTC
MO 01.11.2010 - 09:30 UTC

Berlin UTC +1 | Kapstadt UTC +2 | Moskau UTC +3

DW-TV NORDAMERIKA

SA 30.10.2010 - 17:30 UTC
SO 31.10.2010 - 07:30 UTC

San Francisco UTC -8 | Edmonton UTC -7 | New York UTC -5

DW-TV LATEINAMERIKA

SA 30.10.2010 - 17:30 UTC
SO 31.10.2010 - 07:30 UTC

Caracas UTC -4,5 | La Paz UTC -4 | Buenos Aires UTC -3

DW-TV ASIEN

SA 30.10.2010 - 15:30 UTC
SO 31.10.2010 - 03:30 UTC
SO 31.10.2010 - 12:30 UTC
MO 01.11.2010 - 09:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

DW-TV ASIEN+

SO 31.10.2010 - 09:30 UTC
MO 01.11.2010 - 02:00 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Jakarta UTC +7 | Hongkong UTC +8

No comments: